You are currently viewing Meilenstein im Kinderschutz – Landtag verabschiedet Kinderschutzgesetz

Meilenstein im Kinderschutz – Landtag verabschiedet Kinderschutzgesetz

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat einstimmig das bundesweit stärkste Kinderschutzgesetz verabschiedet. Das Gesetz schafft die rechtlichen Rahmenbedingungen für klare Verfahrensstandards und Schutzkonzepte, um im Ernstfall schnell handeln zu können.

Dazu erklärt Jonathan Grunwald, CDU-Landtagskandidat für Bad Honnef, Königswinter, Meckenheim, Wachtberg und die Hennefer Obergemeinde:

„Die schrecklichen Missbrauchsfälle der vergangenen Monate und Jahre haben uns klar gemacht, dass Kindesmissbrauch kein Randphänomen in unserer Gesellschaft ist. Mit dem nun verabschiedeten Kinderschutzgesetz schafft das Land einen tragfähigen Sockel für einen starken Kinderschutz und untermauert seine Rolle als Pionier in Deutschland. 

Das Gesetz ist im intensiven Austausch mit den Akteuren entstanden, die sich vor Ort in vielfältiger Weise für die Belange der Kinder und Jugendlichen einsetzen. Sie besser zu vernetzen und ihnen die Kommunikation untereinander zu erleichtern, ist einer der Kerninhalte des Gesetzes.

Außerdem bringen wir einen beispiellosen Prozess der Qualitätsentwicklung und -sicherung auf den Weg und ermöglichen durch eine Innovationsklausel, dass vor Ort innovative Konzepte im Kinderschutz erprobt werden können.

Besonders freue ich mich darüber, dass das Gesetz einstimmig verabschiedet wurde. Das  ist ein starkes Zeichen für den Kinderschutz in unserem Land. Ein besonderer Dank gilt Christina Schulze Föcking, die sich mit Nachdruck für mehr Kinderschutz in Nordrhein-Westfalen eingesetzt hat.“