You are currently viewing Jonathan Grunwald Mitglied im Bildungs- und Wissenschaftsausschuss

Jonathan Grunwald Mitglied im Bildungs- und Wissenschaftsausschuss

Grundlagen für die Zukunftsfähigkeit der Region schaffen

Jonathan Grunwald, der neue Landtagsabgeordnete für Bad Honnef, Königswinter, Meckenheim, Wachtberg und die Hennefer Obergemeinde, ist in der 18. Wahlperiode des Landtags Nordrhein-Westfalen, ordentliches Mitglied im Ausschuss für Schule und Bildung, dem Wissenschaftsausschuss sowie die Kinderschutzkommission.

„Die Zukunftsfähigkeit unseres Landes entscheidet sich in den Kindergärten und Schulen. Bereits im Wahlkampf habe ich gesagt, dass wir die besten Rahmenbedingungen für die Lernorte unserer Kinder schaffen müssen. Daran darf ich nun als Ausschussmitglied mitarbeiten“, freut sich Jonathan Grunwald.

Ob bei der Bekämpfung des Klimaschutzes, dem Ausbau der Elektromobilität oder der Sicherheit im digitalen Raum – in fast allen Zukunftsbranchen wird Deutschland nur bestehen können, wenn Spitzenforscherinnen und -Forscher die besten Bedingungen haben.

„Wir haben kaum natürliche Rohstoffe in unserem Land – unsere Ressource sind kluge Köpfe, die Innovationen erzeugen und damit die Herausforderungen unserer Zeit bewältigen. Die Region Bonn/Rhein-Sieg ist mit der Exzellenzuniversität in Bonn sowie der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg und den Fraunhofer-Forschungszentren ein echter Innovationstreiber in NRW. Ich werde mich im Wissenschaftsausschuss dafür einsetzen, Innovationen made in Bonn/Rhein-Sieg zu fördern“, betont der Landtagsabgeordnete.

Bereits im Wahlkampf durfte Jonathan Grunwald die Vorsitzende der Kinderschutzkommission des Landtages, Christian Schulze-Föcking in seinem Wahlkreis begrüßen. „Als dreifacher Vater ist Kinderschutz ein echtes Herzensthema für mich. Wir müssen alles dafür tun, unsere Kleinsten zu schützen.“ Nach der parlamentarischen Sommerpause werden die Ausschüsse ihre Arbeit aufnehmen. Jonathan Grunwald wird dann an seinen Herzensthemen mitarbeiten können.